Sven-Oliver Rüsche 16. September 2016

GRÖSSTES ANGEBOT AN KABELN, DIE DER NEUEN EUROPÄISCHEN BAUPVO ENTSPRECHEN

DIE NEUEN PRODUKTE ERFÜLLEN HÖCHSTE ANSPRÜCHE AN QUALITÄT, SICHERHEIT UND NACHHALTIGKEIT

Mailand – Die Prysmian Group, Weltmarktführer im Bereich Energie- und Kommunikationskabel und -systeme, kann dem Markt die größte Auswahl an Energie- und Kommunikationskabeln anbieten, die der europäischen Bauprodukteverordnung (BauPVo) entsprechen. Das Unternehmen unterstützt seine Kunden damit weiterhin mit innovativen Lösungen und modernster Technologie.

Die BauPVo gilt für alle Kabel- und Leitungsprodukte für Anwendungen in Bauwerken in Bezug auf die Anforderungen an das Brandverhalten. Der 10. Juni 2016 war der Beginn der Anwendung als harmonisierte europäische Norm; die Koexistenzperiode endet am 1. Juli 2017. Prysmian ist bestens auf die Unterstützung seiner Kunden in dieser sensiblen Übergangsphase vorbereitet und verfügt über die notwendigen Kapazitäten für Brandprüfungen, Produktpositionierung und Werkstoffentwicklung. Die Prysmian Group investiert seit Jahren in Produkte mit Nutzenvorteilen und hat ein Komplettsortiment an Hochleistungskabeln entwickelt, die den Anforderungen der BauPVo in den einzelnen Ländern Europas uneingeschränkt entsprechen.

„Die BauPVo ist ein Meilenstein für mehr Sicherheit und Qualität auf dem europäischen Kabelmarkt. Prysmian ist bereit, die Branche in die Zukunft zu führen“, sagt Valerio Battista, CEO der Prysmian Group. „Diese Verordnung garantiert für alle Kabelprodukte in Bauwerken gewisse Mindestanforderungen im Hinblick auf das Brandverhalten, die Feuerbeständigkeit und die Freisetzung gefährlicher Stoffe.“

Für Einheitlichkeit und Verlässlichkeit der Angaben zu den Leistungseigenschaften der Kabel sorgen die Leistungserklärung (Declaration of Performance, DoP) und die CE-Kennzeichnung an den einzelnen Kabelprodukten.

Um ihre Kunden in allen Aspekten dieser wichtigen Fortschrittsphase in der Industrie zu unterstützen, hat die Prysmian Group eine eigene Website und eine Aufklärungskampagne für Entscheidungsträger, Beschaffer, Fachleute und Geschäftspartner ins Leben gerufen. Damit soll die korrekte und lückenlose Information zur erhöhten Sicherheit von Kabeln durch die BauPVo sowie ein reibungsloser Umstieg der gesamten Lieferkette in allen Ländern gewährleisten werden. Wer gut über die Entwicklungen in der EU und in den Ländern informiert ist, hat einen Vorteil bei der Zusammenarbeit mit Behörden und Geschäftspartnern.

Quelle: Prysmian Group