Alexandra Rüsche 9. November 2018

Diamond Protect Lackschutz – Nanobeschichtung Wirkungslos?

Der neue Hightech Lackschutz von Diamond Protect soll Dank seiner Nanobeschichtung dauerhaften Schutz für Autos, Motorräder, Boote und dergleichen mehr bieten und dabei für das bloße Auge völlig unsichtbar sein. Doch funktioniert das auch in der Praxis? Oder ist der Lackschutz wirkungslos? Was das Produkt alles kann und wie die Wirkung des Diamond Protect Lackschutz zu bewerten ist, erfährst Du hier.

Der Diamond Protect Lackschutz mit unsichtbarer Nanotechnik

Der Lackschutz von Diamond Protect ist ein Produkt, welches verspricht, das Auto Dank einer unsichtbaren Nanobeschichtung schmutz- und wasserabweisend zu machen. Dabei handelt es sich um eine flüssige Glasbeschichtung, die auf den Lack des Autos gesprüht wird. Der Lackschutz eignet sich aber natürlich nicht nur für Autos, sondern auch für andere lackierte Oberflächen, wie zum Beispiel Boote, Motorräder, Felgen und vieles mehr.

Das kann die Nanobeschichtung

Foto: podk / pixabay.com

Erst einmal stellt sich hier natürlich die Frage, was die Nanobeschichtung von Diamond Protect alles kann und wie sie überhaupt funktioniert. Darauf wollen wir an dieser Stelle kurz genauer eingehen. Die Nanobeschichtung ist eine atmungsaktive, sehr glatte und phobische (das bedeutet Öl-, Schmutz- und Wasser abweisend) flüssige Glasbeschichtung. Diese verhindert effektiv Verschmutzungen, da Dreck und Schmutz auf dieser schützenden Schicht nur sehr schlecht haften bleiben. Die Nanobeschichtung wirkt also schmutzabweisend und selbstreinigend und ist zugleich für jede Lackfarbe geeignet. Sie hält mehrere Monate und ist farblos. Der Diamond Protect Lackschutz ist somit absolut unsichtbar und lässt Wasser und Schmutz an sich abperlen.

So wird der Lackschutz richtig angewendet

Der Lackschutz von DiamondProtect kann im Gegensatz zu einer Versiegelung schnell und unkompliziert, ganz ohne Fachpersonal angewendet werden. Das erspart schon einmal die Fahrt in die Werkstatt und damit auch Zeit und Geld. Das Produkt wird ganz einfach auf den Lack aufgesprüht und danach mit einem Tuch verteilt. Es kann sowohl bei Autos, als auch bei anderen lackierten Oberflächen wie Felgen, Motorrädern, Booten, lackierten Haustüren sowie Segel- und Motorflugzeugen verwendet werden.

Vor der Anwendung sollte die zu behandelnde Oberfläche gründlich gereinigt werden. Der Diamond Protect Lackschutz wird am besten mit einem nicht fusselndem Tuch auf Lack und Felgen aufgetragen und braucht dann etwas Zeit zum Trocknen.

Diamond Protect Lackschutz Erfahrungen – Nanobeschichtung WIRKUNGSLOS?

Die beworbenen Eigenschaften von dem Diamond Protect Lackschutz klingen erst einmal gut. Doch hält das Produkt auch, was es verspricht? Oder ist der Diamond Protect Lackschutz in Wirklichkeit wirkungslos?

Das Produkt ist noch relativ neu auf den Markt. Bisher kannte man Diamond Protect vor allem durch sein Displayschutz-Produkt. Der Displayschutz bekam unter anderem bei einem Test von stern TV gute Bewertungen. Auch der Frontscheibenschutz von Diamond Protect und andere Produkte des Herstellers wurden bereits auf mehreren Blogs getestet. Hierbei konnten sich die Bewertungen der Diamond Protect Produkte ebenfalls mehr als nur sehen lassen.

Auch der Lackschutz wurde bereits ​auf dem Blog autoservice.club ausgiebig getestet​. Die Tester des Diamond Protect Lackschutzes waren auch in diesem Fall absolut überzeugt und berichten ausführlich von ihren Erfahrungen mit dem Produkt. Demnach kann wohl keine Rede davon sein, dass der Diamond Protect Lackschutz wirkungslos ist. Ganz im Gegenteil scheint das Produkt bisher sehr überzeugt zu haben.

Hier kriegst Du den Diamond Protect Lackschutz

Den Diamond Protect Lackschutz und weitere Produkte erhältst Du auf der offiziellen Webseite des Herstellers. Dort gibt es aktuell auch einen Rabatt auf den Lackschutz, statt 39,95 Euro bezahlt man momentan für eine Flasche nur 34,95 Euro. Außerdem besteht die Möglichkeit günstige Sets des Produktes zu erwerben und dabei sogar bis zu 2 Flaschen des Lackschutzes gratis zu erhalten.
Wie lange diese günstigen Angebote verfügbar sind, wissen wir leider nicht genau. Es ist jedoch sehr wahrscheinlich, dass sie nur zeitlich begrenzt sind und ein Einführungsangebot des Herstellers darstellen.

Lohnt sich der Kauf des Hightech Lacks von Diamond Protect?

Der Diamond Protect Lackschutz bietet viele Vorteile. Er ist einfach und ohne Hilfe aufzutragen und kann auch auf anderen Oberflächen, wie beispielsweise Felgen oder Booten angewendet werden. Einmal aufgetragen hält er dann mehrere Monate und schützt vor Nässe und Schmutz.

Bisher hat Diamond Protect bei seinen Produkten nicht enttäuscht. Es gibt auch keine Anhaltspunkte dafür, dass es dieses Mal anders sein sollte oder der Lackschutz wirkungslos ist. Im Gegenteil bestätigt der Test des Produktes, dass es sich hier um einen absolut empfehlenswerten Lackschutz handelt.

In einem Video hat der Hersteller die Wirkungsweise des Lackschutzes deutlich gemacht. Das ganze Video können Sie sich hier ansehen: ​Jetzt Video ansehen!